Close

Labor

Ziel unserer Zahntechniker ist es, die Perfektion, Natürlichkeit und höchste Funktionsfähigkeit gesunder Zähne zu erfassen und wiederherzustellen.

Die Klinik Millenium Dental Care verfügt über ein professionelles, voll digitalisiertes Labor, das sich direkt in den Räumen der Klinik befindet. Unter fachlicher Leitung von Herrn Thomas Nitschke entstehen hier ästhetische Arbeiten aus reiner Keramik genau gemäß den individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Klienten.

Ein riesiger Vorteil ist die Möglichkeit der sofortigen Verständigung zwischen Arzt und Zahntechniker, was die hohe Qualität der resultierenden Arbeit und die Ausführung in kürzest möglicher Zeit sicherstellt.

Labor – Technologie

Das Gebiet der erhaltenden und ästhetischen Zahnmedizin entwickelt sich ständig weiter. Perfekte technische Unterstützung ist daher wichtiger als je zuvor.


14_1_cerec_bedna

CEREC „In Lab” mit Laborscanner „In EOS”

Die Laborfräse CEREC „In Lab” ist in Verbindung mit dem Laborscanner „In EOS” zur Verwendung im Labor für kleinere prothetische Arbeiten aus einem einzigen Stück Keramik bestimmt, wie es z.B. mehrgliedrige keramische Brücken sind.



DD-Bio-ZW-iso_DD

DentalDirekt – das Laborkonzept für den gesamten Kiefer

Die spezielle Laborfräse mit dem optischen 3D-Scanner ermöglicht die Herstellung großer prothetischer Arbeiten, wie es der keramische Ersatz des gesamten Kiefers aus einem einzigen keramischen Block ist.